logo

Heimdreier gegen Weilheim!

Es läuft die 85. Spielminute als sich der eingewechselte Sebastian Rupp auf den Weg Richtung Gästetor macht und die Pergola mit einem trockenen Abschluss ins lange Eck zum explodieren bringt. Spiel nach zweimaligem Rückstand gedreht, großes Kämpferherz bewiesen und am Ende verdient die drei Punkte in Wallbach behalten!

Jeder, der es am Samstag mit dem FCW hielt, wird sein Kommen nicht bereut haben. Nach dem enttäuschenden Auftritt in Efringen-Kirchen betrieb die "Erste" eindrucksvoll Wiedergutmachung, auch wenn im ersten Abschnitt die Gäste den Ton angeben und mehr als verdient in Führung liegen beim Seitenwechsel. Immer wieder macht Weilheim dem FCW mit hohem Pressing das Leben schwer, dass es nach 45 Minuten nur 0:1 steht liegt an Winkler und vielen nicht clever genug ausgespielten Gästechancen.

Dann findet Coach Tegethoff wohl die richtigen Worte. Nach der Pause präsentiert sich der FCW wie ausgewechselt, die Partie spielt sich nun nahezu ausschließlich in der Hälfte der mehr und mehr müde wirkenden Gäste ab. Doppelpacker Albiez und besagter Rupp sorgen dann für glückliche Wallbacher Gesichter wo man auch hinschaut! Der FCW schafft es somit seine bisher tolle Heimbilanz auszubauen und bleibt im Flößerstadion weiter ungeschlagen. So kann es natürlich gerne weitergehen!

Alles weitere zur Aufstellung und einen Liveticker zum Nachlesen mit allen Highlights einer spektakulären zweiten Halbzeit, inklusive dreier Elfmeter, findet ihr HIER
 
Eine Bildergalerie mit tollen Fotos findet ihr HIER BEI DEN KOLLEGEN VON SÜDKURIER REGIOSPORT HOCHRHEIN


fcw weilheim 

Wallbacher Jubeltraube um Torschütze Albiez. Foto: Matthias Scheibengruber, Südkurier Regiosport Hochrhein



Aktuelle Seite

© 2021 FC Wallbach ASV e.V.
Design by vonfio.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.