logo

Heimniederlage gegen Tiengen

Nichts zu holen gab es im letzten Heimspiel des Jahres am Samstag für den FCW, gegen aktuell auf einer Erfolgswelle reitende Tiengener. Der Gast vom Langenstein zeigte sich hellwach, was früh in einer 0:2 Führung resultierte. Nachdem Toptorjäger Gusturanaj noch vor der Pause das 0:3 erzielen konnte war die Messe früh gelesen. Ein erneut stark ersatzgeschwächter FCW konnte die Partie dann nach dem Wechsel zwar ausgeglichener gestalten aber mehr war an diesem Tag nicht drin. Der FC Tiengen ließ noch zwei weitere Tore folgen bevor Christian Albiez kurz vor Schluss noch der Ehrentreffer zum 1:5 gelang - ein am Ende verdientes, wenn auch vielleicht etwas zu hoch ausgefallenes Schlussresultat. Überschattet wurde das Spiel von einem unglücklichen Zusammenprall in der Nachspielzeit, wegen dem der Torwart der Gäste mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der FCW wünscht an dieser Stelle gute Besserung!

Alles Weitere zu Aufstellung, etc., und einen Liveticker zum Nachlesen findet ihr HIER

Aktuelle Seite

© 2021 FC Wallbach ASV e.V.
Design by vonfio.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.